Rollei Bullet 5S 1080p

Rollei Bullet 5s Test

(Letztes Update: 07.12.2012)

Rollei Bullet 5s

Die neue Rollei Bullet 5s steht nun endlich auch in den Läden. Passend zum Weihnachtsgeschäft erhofft sich Rollei von dem neuen Modell, dass es weiter zum dominanten GoPro-Lager aufschließen kann. Dazu hat Rollei gemeinsam mit dem produzierenden Partner AEE die ohnehin schon recht erfolgreiche Bullet 4s komplett überarbeitet. Ob sich der Aufwand gelohnt hat? Mehr dazu im ausführlichen Test:

Rollei Bullet 5s: technische Daten

  • 16 Megapixel Auflösung (höher als vermutet)
  • 7fach mehrschichtlackierte Glaslinse mit einer sehr hohen Lichtdurchlässigkeit (>99%)
  • Verbesserter Sound dank Rauschunterdrückung und externem Mikrofonanschluss
  • Full HD Video oder 1920x1080i mit 50 fps
  • 7fach digitaler Zoom auch bei Full HD Aufnahmen
  • Wasserdichtes Gehäuse bis 60m
  • 3m Stoßfest
  • Fernbedienung

Wie schon in dem – jetzt unten stehenden – Vorabbericht geschrieben habe hat es sich bestätigt. Die technischen Daten sind nicht sehr überraschend, die Möglichkeit, jetzt auch in 1080i mit 50 Bildern pro Sekunde aufzuzeichnen ist wirklich super, gerade bei schnellen Sportaufnahmen. Das Interlacing geht nur sehr gering auf die Bildqualität, wer eine “ehrlich” 50 FpS haben möchte kann mit 1280 x 960 filmen. Und wenn 50 Bilder/Sekunde nicht ausreichen und man sehr schnelle Bewegungen aufzeichnen und dann eventuell in Zeitlupe wiedergeben möchte, dann kann man mit 848×480 mit 100 Bildern pro Sekunde filmen.

Rollei Bullet 5s Lieferumfang

Rollei Bullet 5s: Lieferumfang

Da kommen wir auch auf eines der besten Verkaufsargumente der Rollei Buillet 5s: der Lieferumfang. Denn in der hier getesteten Outdoor-Version kommt die Kamera mit so viel Zubehör, dass man zunächst gar nicht genau weiß, welche Halterung man für welchen Einsatzzweck nutzen soll. Klar gibt es besondere Einsatzgebiete, dafür gibt es weiterhin Zubehör, aber so gibt es auch verschiedene Editionen wie die Motorsportedition. Aber zurück zum aktuell vorgestellten Modell der Rollei Bullet 5s in der Outdooredition. Das gesamte Zubehör sehen sie auch auf dem Foto. Die wichtigsten mitgelieferten Teile sind in meinen Augen die folgenden:

  • Aufsteckbares Display
  • Aufsteckbarer Zusatzakku
  • Unterwassergehäuse (wasserdicht bis 60m)
  • Zusätzliche schlanke Gehäuserückseite für Einsatz ohne Display/Akku
  • Fernbedienung
  • verschiedene Klebepads zur Befestigung auf glatten Flächen
  • Schwenkarme zur flexiblen Ausrichtung
  • Elastische Kopf-/ Helmbefestigung
  • Befestigungc-Clip
  • Schutzhülle für Kamera und Zubehör
  • 8GB Micro SD Karte inkl. SD Karten Adapter
  • Ladekabel inkl. Netzteil
  • und Audio/Videokabel

Besonders hervorzuheben ist das Bildschirmmodul (kostet bei GoPro extra) undder Zusatzakku (aufsteckbar statt Bildschirm, sowie die Fernbedienung und die 8GB Micro SD Karte. Auch ist es heute nicht mehr selbstverstädnlich dass nicht nur ein USB Kabel zum Laden mitgeliefert wird sonder auch ein Ladekabel mit Netzteil.

Rollei Bullet 5s: Bildqualität

Zunmächst ein Blick auf die Bildqualität. Im Vergleich zum Vorgänger ist der Gewinn an Bildqualität sichtbar. Die verbesserte Linse erhöht die Abbildungsqualität. Die höhere Auflösung ist nicht unbedingt notwendig, schadet aber auch nicht. In der Bildergalerie können sie sich über die Bildqualität einen eigenen Eindruck verschaffen.

Update 07.12.12: Jetzt mit den ersten Testbildern!

Die Fotos werde ich noch ergänzen, ebenso die Videos sobald ich Gelegenheit hatte, auch die neue Rollei Bullet 5s z.B. als Helmkamera beim Skifahren zu testen. Denn gerade bei grellem Licht im Schnee wird die Rollei Bullet 5s zeigen, dass der bessere Chip und die bessere Optik auch mehr Kontrast in hellen Umfeldern schaffen.

Videoqualität der Rollei Bullet 5s

Dass die Videoqualität mit voller HD Auflösung gut ist, sieht man auf den ersten Blick im Testvideo (folgt). Im Vergleich zu anderen Helmkameras schlägt sich die neue 5s sehr gut. Mir persönlich reichen oft 25 Bilder pro Sekunde, oder ich nehme die 1080i Auflösung bei fast voller HD Qualität mit 50 FPS. Beide Modi werde ich hier zeigen sobald ich dazu komme.

Vorbericht

Rollei Bullet 5s

Die neue Rollei Bullet 5s

23.8.12
Es wird – ähnlich wie bei GoPro – verschiedene Bundles der Rollei Bullet 5S geben. Also jeweils Versionen, die mit einem Set spezieller Halterungen kommen; eine Ski-Version, eine Outdoor-Version und eine Motorbike-Version.

Ansonsten ein erster Blick auf die technischen Daten:

  • 14 Megapixel Auflösung
  • 7fach mehrschichtlackierte Glaslinse mit einer sehr hohen Lichtdurchlässigkeit (>99%)
  • Verbesserter Sound dank Rauschunterdrückung
  • Full HD Video oder 1920x1080i mit 50 fps
  • 7fach digitaler Zoom auch bei Full HD Aufnahmen
  • Wasserdichtes Gehäuse bis 60m
  • 3m Stoßfest
  • Fernbedienung
Also, die technischen Daten sind nicht richtig überraschend, der 1920x1080i Modus mit 50fps finde ich spannend. Hier wird die vertikale Auflösung in 2 Halbbilder geteilt, also reduziert, aber in manchen Situationen ist das besser wenn man dafür höhere Bildraten bekommt, beispielsweise bei Vibrationen im Motorsport oder bei sehr schnellen Bewegungen. Mal sehen wie das in der Praxis aussieht.
Ich bin vor allem gespannt auf die Bild- und Videoqualität im direkten Vergleich zur 4s und zur GoPro. Hoffentlich ist es mehr als ein kleines Facelift. Die Kamera wird wieder von AEE gefertigt, was kein Nachteil sein muss. Wir werden es sehen.
Erfreulich finde ich dass es ab sofort einen Anschluss für ein externes Mikrofon gibt.
Alle drei Versionen werden ab September in den Handel kommen, die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 369,99€.
22.8.12

Ich habe bereits vor ein paar Wochen angekündigt, dass es für die Rollei Bullet HD 4s einen Nachfolger geben wird. Gerade eben habe ich ein erstes Video entdeckt, das angeblich mit der neuen Rollei Bullet 5S 1080p aufgenommen wurde:

Am Schatten bei 0:11 kann man auf jeden Fall erkennen dass die neue Rollei Bullet 5S 1080p eine ähnliche Bauform hat wie der Vorgänger. Mal sehen, vielleicht finde ich im Laufe des Tages noch mehr heraus, die Chancen stehen sehr gut :-)

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , | 30 Kommentare

GoPro HD Hero 3

Gopro hat die HD Hero 3 vorgestellt, die erste Helmkamera / Actionkamera die 4k Videos aufzeichnen kann. Allerdings muss man sich bei dieser hohen Auflösung (3.840 x 2.160) auf 15 Bilder/Sekunde beschränken, daher ist dieses “4k” eher eine Funktion für die Marketingabteilung.

Andere Funktionen wie WLAN mit Fernbedinung für Smartphones und 25% Gewichtseinsparung im Vergleich zur HERO 2 sind da schon eher Verkaufsargumente. Aber auch dass die GoPro HD Hero 3 in echtem Full HD bis zu 60 Bilder pro Sekunde aufzeichnen kann, ist echt ein Spitzenwert und bei Sportaufnahmen sehr sinnvoll.
Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein | 2 Kommentare

Rollei Bullet HD 5s

Ja, richtig gelesen. Rollei bringt noch in diesem Sommer eine neue Actioncam auf den Markt, die Rollei Bullet HD 5s. Als Nachfolger der 4s wird sie sich vermutlich weiterhin an der GoPro und deren Design orientieren. Spannend finde ich, dass Rollei mit der Bullet 5s schon so schnell in den Markt geht. Auch wenn Rollei keine eigene Entwicklungsabteilung hat, sie haben doch mittlewreile als Sponsor von Windsurfcup, Speedbooten in Hamburg oder von Fallschirmspringern und anderen Sportlern einiges an Feedback und Erfahrungen gesammelt, die sie gemeinsam mit ihrem Partner weiter bringen können.

Ich kann mir vorstellen dass die Rollei Bullet HD5s eine konsequente Weiterentwicklung sein wird, die vor allem Wert auf Qualität legen wird. In den Handel wird die Rollei Bullet HD5s vermutlich gegen Ende Q3 Anfang Q4 kommen, das Weihnachtsgeschäft will Rollei sicher nutzen. Vorgestellt wird die neue Kamera aber schon am 23.August bei einem Event in Hamburg. Sobald mir erste Infos und vor allem Testbilder und Testvideos vorliegen werde ich diese natürlich hier teilen. Ich bin gespannt, so ein bisschen mehr Wettbewerb schadet der noch jungen Branche nicht. Go GoPro, go Rollei Bullet HD 5s.

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , | 4 Kommentare

GoPro HD Hero 2 und Rollei Bullet 4s Unterwasser

Unterwasserfoto der Rollei Bullet 4S

Unterwasserfoto der Rollei Bullet 4S

Bei Unterwasseraufnahmen enttäuscht die GoPro HD Hero 2 leider sehr. Die Optik scheint mit dem Wasser und der Lichtbrechung Probleme zu haben. Das Problem lässt sich zwar lösen indem man eine Speziallinse kauft, aber die kostet auch wieder 80€ und zudem kann man die nicht 2x an das 3D Gehäuse packen, dazu braucht man wieder eine spezielle Doppellinse. Schade, so wird es nichts mit 3D Fischen und tollen Unterwasseraufnahmen ohne weitere Investition.

Testvideo Unterwasser der GoPro HD Hero 2:

Unterwasserfoto der GoPro HD Hero2

Unterwasserfoto der GoPro HD Hero2

Die Rollei Bullet 4s hingegen schlägt sich ganz wacker, natürlich ist auch das keine echte UW-Kamera, aber man kann sie problemlos mit zum Tauchen nehmen und man bekommt zumindest ordentliche Bilder. Allerdings hat Rollei beim Unterwasser-Gehäuse kleine Probleme, mein Gehäuse war nur fast dicht, es haben sich nach einem Tauchgang 3-4 Wassertropfen einen Weg gebahnt durch das Gehäuse zur Kamera, die jetzt leichte Korrosionsspuren am Verbindungsstecker zwischen Kamera und Display hat, aber sie funktioniert auch nach 5 Tauchgängen noch einwandfrei.

Testvideo der Rollei Bullet 4s:

Zu den Bedingungen der Testaufnahmen muss man sagen, dass die Sicht – für normale Ägypten-Verhältnisse – sehr schlecht war. Die Sicht betrug ca. 10 Meter.

Fazit zum Unterwasser-Test

Die GoPro HD Hero2 kann man ohne teure Unterwasser Linse nicht zum Tauchen gebrauchen, die Rollei Bullet 4s liefert im Vergleich dazu gute Bilder und Videos.

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , | 23 Kommentare

Drift HD im Test

Drift HD Test

Drift HD Test

Die Drift HD ist eine klassische Helmkamera, die vor allem durch die etwas andere Bauform und durch die drehbare Optik auffällt. Damit ist es egal, in welchem Winkel man die Kamera montiert oder ob sie im 90 Grad Winkel ausgerichtet ist, man kann eben einfach die kleine Optik vorne drehen. Aber werfen wir erst einen Blick auf die wichtigsten Eckdaten der Drift HD.

Beginnen wir mit dem obligatorischen Blick auf die technischen Daten der Drift HD.

Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , | 2 Kommentare

Rollei Bullet 4S im Test

Rollei Bullet $s im Test

Rollei Bullet 4S im Test

Die Rollei Bullet 4S ist die neuste Outdoor Action Kamera aus der Rollei Bullet Serie. Die Rollei Bullet 4S schlägt ein wenig aus der Reihe, denn die bisherigen Bullet Helmkameras haben die Form einer “Bullet”, sind also wie ein Geschoss aus Metall und stromlinienförmig. Aber die neue Rollei Bullet 4S orientiert sich im Design sehr deutlich an der GoPro HD Hero 2. Eine billige Kopie oder doch ein ernst zunehmendes Konkurrenzprodukt? Das und noch mehr soll dieser Test zeigen.

Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , | 65 Kommentare

GoPro HD Hero 2 Test

gopro hd hero 2Die GoPro HD Hero 2 ist die wohl beliebteste Helmkamera und Outdoor- Actioncam der Welt. Zumindest verkauft GoPro das ganze sehr medienwirksam so, als wäre jede Helmkamera im Outdoorsporteinsatz eine Hero von GoPro. Und wahrscheinlich ist der Marktanteil auch recht groß, ob das auch technisch und von den Testergebnissen her gerechtfertigt ist wird dieser Test zeigen. (Letzte Aktualisierung: 28.03.2012)

Tipp: Jetzt bei hier günstig bestellen!

GoPro HD Hero 2: Technische Daten

Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , , | 3 Kommentare

CamOne infinity im Test

camone infinity

CamOne infinity Test

Die CamOne infinity ist eine Helmkamera, aus dem Hause CamOne, die bisher vor allem durch die FlyCamOne bekannt war. Die FlyCamOne ist die Standardkamera im Modellbaubereich, denn die sehr leichte Kamera ist für diesen Einsatz optimiert.

Jetzt steht die neue CamOne infinity in den Regalen und kämpft vor allem gegen den Platzhirschen, die GoPro HD Hero 2. Was kann die CamOne infinity der beliebten HD Hero entgegensetzen? Wo ist sie besser, wo schlechter? Das soll dieser Testbericht hier klären. CamOne infinity jetzt hier günstig bestellen.
Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , | 16 Kommentare

GoPro HD Hero 2

Die GoPro HD Hero 2 ist jetzt die aktuellste Neuerscheinung von GoPros erfolgreicher Helmkamera-Serie. Die Kamera ist natürlich nicht nur eine reine Helmkamera, sie ist wesentlich vielseitiger einsetzbar, aber in den meisten Fällen wird sie doch als Helmkamera genutzt, egal ob beim Skifahren, beim Snowboarden auf dem Mountainbike oder dem Motorradhelm. Aber man kann sie auch auf dem Surfboard nutzen und sogar mit zum Tauchen nehmen!
Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar